In 40 Tagen durch die Bibel

Herzlich Willkommen zur „Expedition zum ICH“ und einem – davon sind wir überzeugt – äußerst ungewöhnlichen Abenteuer! Sie haben eine Entdeckungsreise vor sich: 40 Tage, in denen Sie in unbekanntes Gebiet vorstoßen können. Und wir garantieren Ihnen: Es wird aufregend.

Schon deshalb, weil unsere Expedition nicht nur eines, sondern zwei Ziele hat. Zum einen geht es darum, dass Sie sich selbst, Ihren Fragen, Hoffnungen, Sehnsüchten und Möglichkeiten näher kommen und neue Facetten Ihrer Persönlichkeit entdecken und entwickeln. Ideal wäre es, wenn Sie am Ende der 40 Tage sagen könnten: „Jetzt verstehe ich viel besser, wer ich eigentlich bin.“

Zum anderen wollen wir Sie im Lauf der Expedition zu den zentralen Stellen der Bibel führen, so dass sie einen guten Überblick über die viel diskutierten Ideen, Werte und Verheißungen des Alten und des Neuen Testamentes bekommen. Orientieren werden wir uns dabei an sechs existenziellen Grundfragen des Lebens.

Und nun kommt das Entscheidende: Wir sind der festen Überzeugung, dass diese beiden Ziele – die Suche nach sich selbst und die Suche nach Gott – zusammengehören. Warum? Weil der Gott, der sich selbst mit dem Namen „ich bin“ vorstellt, die beste Quelle für menschliche Selbsterkenntnis ist, die es gibt. Ob und wie das funktioniert, werden wir allerdings erst ausprobieren müssen. Und darum freuen wir uns, dass Sie bereit sind, sich 40 Tage lang auf dieses Projekt einzulassen.